Ferienfreizeiten in Dänemark und im Bayrischen Wald für Kinder des Kinderhauses des Kinderschutzbundes Mainz in Zotzenheim

Der Kinderschutzbund Mainz eröffnete 2017 ein Kinderhaus für 9 stark belastete Kinder im Alter von 3-13 Jahren. Die Kinder werden von Angestellten des KSB intensiv betreut. Im Sommer 2019 verbrachten die Kinder mit ihren Betreuern eine vierzehntägige Ferienfreizeit in Ebeltoft, Jütland, sowie im Jahre 2020 zwei Wochen im Bayrischen Wald. Im Jahr 2021 geht es wieder an die gleiche Stelle im Bayerischen Wald, soweit es die Pandemie zulässt. Die Ferien wurden vollständig von der Vigoureux-Neuerburg-Stiftung finanziert.