Nestschaukel für Gonsenheimer Schule

Die Maler-Becker-Schule in Mainz-Gonsenheim ist mit aktuell 436 Schülerinnen und Schülern die größte Grundschule in Mainz.

Auf Initiative des Vereins der Freunde und Förderer der Maler-Becker Schule in Mainz-Gonsenheim e.V. wurde der Bau einer Nestschaukel mit Fallschutz auf dem Schulhof verwirklicht.

Eine Nestschaukel ermöglicht in besonderer Weise die Schulung des Gleichgewichtssinnes und eine Verbesserung von Grob- und Feinmotorik. Sie kommt dem natürlichen Drang der Kinder nach Toben, Klettern und Balancieren entgegen und ermöglicht den Kindern durch verbessertes Bewegungskönnen Selbstvertrauen aufzubauen, Stress und Aggressionen abzubauen und Trägheit und Übergewicht vorzubeugen. Darüber hinaus wirkt eine Nestschaukel speziell auf Kinder mit Beeinträchtigungen beruhigend.

Außerhalb der Unterrichtszeiten steht das Gerät allen Kindern des Stadtteils zur Verfügung, die den Schulhof als Spielplatz nutzen können.

Die Vigoureux-Neuerburg-Stiftung übernahm einen erheblichen Teil der Kosten.

Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen