• Startseite
  • Projekte
  • Nachhilfeunterricht für Flüchtlingskinder in der Einrichtung Zwerchallee in Mainz

Nachhilfeunterricht für Flüchtlingskinder in der Einrichtung Zwerchallee in Mainz

Die Flüchtlingshilfeeinrichtung in der Zwerchallee in Mainz wird von der Mainzer Stiftung Juvente psychosozial betreut. Durch Gespräche mit Mitarbeitern der Stiftung zeigte sich ein großer Mangel an ausreichender Sprachförderung für einzelne Kinder der 3. und 4. Klasse, die hochmotiviert sind, aber nicht entsprechend im Erlernen der deutschen Sprache gefördert werden konnten.

Mit Mitteln der Vigoureux-Neuerburg-Stiftung konnten 2017 und 2018 zwei Lehrerinnen auf (bescheidener) Honorarbasis für die Aufgabe gewonnen werden, diese Kinder einmal wöchentlich intensiv in kleinsten Gruppen zu unterrichten. Die Rückmeldungen von Kindern, Eltern und Schullehrern waren sehr positiv.

Die Stiftung Juvente ist einer der großen, freien Jugendhilfeträger in Mainz und Umgebung.

Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen