Eine Klang Bild Bewegungs Performance von Kindern

Die Wiesbadener Kinder- und Jugendkunstschule e.V. ist ein Zusammenschluss von freischaffenden Künstlern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, mit sozial- und bildungsbenachteiligten Kindern künstlerisch zu arbeiten. „Die kunstwerker” betreiben derzeit acht Werkstätten, in denen mit unterschiedlichsten Materialien und künstlerischen Techniken gearbeitet wird.

Nach dem erfolgreichen „Ganz schön wild“ war „Ganz schön ver-rückt“ ein weiteres inklusives Theaterprojekt im Sinne einer Klang Bild Bewegungs Performance. Unterstützt von Künstlern mit Erfahrungen in den Bereichen Theater, Tanz, Musik, bildender Kunst und Bühnenbild entwickelten Kinder von sechs Wiesbadener Schulen ihr eigenes künstlerisches Projekt.

In einem Zeitraum von etwa einem halben Jahr entstand ein Stück, dass am Ende in der Künstlerkolonie Walkmühle zur Aufführung gebracht wurde.

Die Vigoureux-Neuerburg-Stiftung trug einen erheblichen Teil der Kosten.

Website Kunstwerker: www.diekunstwerker.de

Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen